Anna-Lena Severin

 

Geboren am 12.12.1982 in Bremen

Beruflicher Werdegang:

2009 Abschluss an der Universität Bremen als Diplom Soziologin mit dem Schwerpunkt Familiensoziologie und dem Nebenfach klinische Psychologie und Kulturwissenschaften

Im Rahmen des Studiums Absolvierung eines viermonatigen Praktikums in Kapstadt, Western Cape, Südafrika in einer anässigen NGO in Grassy Park. Der Schwerpunkt des Praktikums beinhaltete den Bereich Streetwork im Zentrum von Kapstadt, der Orgsanisation von Street Soccer Projekten, Awareness Events und Tagesfahrten mit den Kindern der Grenzgebiete, den Townships und mit Straßenkindern, sowie der HIV/AIDS Prävention in den Townships und anliegenden Schulen.

Seit 2009 beruflichliche Tätigkeit in der stationären und ambulanten Kinder- und Jugendhilfe mit dem Schwerpunkt der sozialpädagogischen Familienhilfe und dem Verselbständigungswohnen von Jugendlichen zwischen 16 und 21 Jahren. Seit 2016 erweiterte sich der Schwerpunkt um die Arbeit mit Flüchtlingsfamilien und unbegleiteten minderjähigen Flüchtlingen.

2010/2011 Weiterbildung zur Reitpädagogin und Reittherapeutin, Hof Fylgja in Bülstedt

2011/2012 Weiterbildung Systemische Familienberatung

2012/2013 Weiterbildung Systemisches Elterncoaching, Bremer Institut für systemische Therapie und Supervision

2014/2015 Weiterbildung Traumapädagogik mit dem Schwerpunkt geschlechtsspezifische Arbeit mit Mädchen und Frauen, Bremer Insitut für Traumapädagogik in Kooperation mit dem Mädchenhaus Kiel