Ljomi

The riders' hands are not to control the horse 
but to feel the horse's thoughts.
- Jean Luc Cornille -

Ljomi

Ljomi fra Lagafelli ist auch ein Islandpferd. Ljomi bedeutet in der Übersetzung deutsch/isländisch Glanz/Helligkeit. Er ist 140 cm groß und wurde 1998 in Lagafell auf Island geboren. Seit 2007 lebt er in Deutschland. Ich sah ihn bei der Isländer Nothilfe in Lüneburg und verlor mein Herz. Er galt als Durchgänger und nicht reitbar. Trotzdem habe ich ihn gekauft und Ljomi lebt seit Mai 2010 bei uns. Wir haben viel recherchiert um etwas über sein Leben zu erfahren. Was er erlebt hat, weiß man nicht ganz genau, er soll kaum richtig eingeritten schon im Schulbetrieb gegangen sein. Aber irgendetwas ist passiert, was ihn bis dahin zum “Problempferd” machte. Menschen, insbesondere Kinder, liebt er trotz seines Traumas noch sehr. Aber er war extrem unsicher, wenn jemand neben ihm stand, gar eine hektische Bewegung machte oder ihn mit einem Sattel berührte. Aber wir arbeiteten daran. Er entwickelte sich gut und machte täglich Fortschritte. Mittlerweile ist er wieder reitbar und sogar Männer können ihn putzen und führen. Ljomi hat eine magische Anziehungskraft auf  temperamentvolle, sehr aktive Kinder. Wir arbeiten mit Ljomi und den Kindern viel am Boden, wo er auf  feinste Signale reagiert. Er ist ein großer Schatz, den nicht jeder sofort erblicken kann…und doch erobert Ljomi schnell die Herzen von denjenigen, die es am wenigsten erwarten.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>